Die Puppen

Großpuppen Dundu und Bimbi

Die Dundu Puppen Familie

 

Durch intelligente Konstellationen der verschiedenen Größen der Puppen können intuitiv starke Impressionen gezeigt werden. Die Dundu´s können Solo, als Gruppe oder auch Familie inszeniert werden.

 

Dabei hat jede Dundu Puppe ihren sehr eigenen Charakter und wir unterstützen Sie gerne individuell bei der Auswahl der richtigen Zusammenstellung für ihren Event. Beispielsweise sind beim World Cup in Dubai 2014 vier der großen Dundu´s zusammen aufgetreten.

 

Die Abbildung links zeigt Dundu und die neue Puppe Bimbi mit dem kleinen Frechdachs der Familie, bei einem TV Auftritt in der Sendung „RTL Puppenstars“ im Jahr 2015.

Die großen Dundu´s

 

Die größten Puppen der Dundu Familie sind nicht nur wegen ihrer schier unglaublichen Höhe von fast fünf Metern etwas besonderes, auch die innovative Bauweise einen transparenten Körper aus einzelnen Fasersträngen zu fertigen, ist etwas einzigartiges.

 

Die außergewöhnliche Technik und Gestaltung ermöglichen diesen Größten, noch frei spielbaren Puppen, nicht nur eine ganz besondere Ästhetik und beispiellose Spielbarkeit, sie stellen auch ein Novum im Puppenbau dar.

 

Diese Dundu Puppen vereinen Größe und imposante Erscheinung, mit natürlicher Anmut und Eleganz. Dadurch erzeugen sie eine einzigartige Atmosphäre, deren spezieller Zauber die Zuschauer in ihren Bann zieht.

 

Die Abbildung rechts zeigt einen der Großen als Show Act bei einem Konzert.

Großpuppe Dundu auf einem Festival

Show Act Großpuppen Dundu und Bimbi

Die mittelgroßen Dundu´s

 

Die Dundu Puppen mit 2,80 Meter sind etwas agiler in ihrem Spiel als die ganz Großen. Die mittelgroßen Puppen sind in der Lage über Wände zu laufen und mit fulminanten Sprüngen und Saltos zu begeistern. Sie können tiefgründiger animiert werden und Emotionen wirken ausgesprochen real.

 

Durch ihr erweitertes Bewegungsspektrum erreichen sie, ein im Puppenspiel noch nie dagewesenes Interaktionsniveau mit dem Publikum. Mit ihrer Größe sind sie ideal für Räume geeignet, die für die großen Dundu´s zu niedrig sind und sie dienen bei der Inszenierung einer Familie als Heranwachsende.

 

Die Abbildung links zeigt einen der Dundu´s dieser Größe mit der neusten Kreation von Tobias Husemann, der Show Puppe Bimbi, bei einer Aufführung im Theaterhaus Stuttgart 2016.

Der kleine Dundu

 

Der kleinste Dundu ist ein Frechdachs mit Herz. Mit seiner Größe von nur fünfzig Zentimetern ist er das Nesthäkchen der Dundu Familie, und erfreut mit seinen Kapriolen und seinem Spielwitz das Publikum. Er kann bei Inszenierungen als Überraschungsmoment dienen und darf sich als Bejamin auch mal ein wenig daneben benehmen.

 

Die Abbildung rechts zeigt ihn, nach dem er dem großen Dundu seinen Ball geklaut hat. Nun will er sich damit davon machen, aber wie man sieht, kommt er mit dem großen Ball nicht zurecht.

Die kleine Puppe Dundu